Die neue Schweizerische Botschaft in Addis Abeba ist als viergeschossiges Volumen konzipiert und positioniert sich damit als sichtbares Element in einer Zone, welche in Zukunft eine starke Verdichtung erfahren wird. Der Neubau fügt sich als längliches Volumen zwischen Strasse und geschütztem Baumbestand ein und bildet damit einen Lärmriegel zur stark frequentierten Jimma Road.  Das Grundstück wird dadurch in eine Vorzone mit Parkplätzen und einen grosszügigen Garten unterteilt, welcher von den Bewohnern der Residenz in privater Eigenschaft oder für Empfänge und repräsentative Anlässe genutzt werden kann. Durch auskragende und sich überlagernde Gebäudeteile werden begrünte Terrassen geschaffen und ein Verschmelzen von Innen- und Aussenräumen erzeugt. Ebenso ermöglicht die Gebäudeform  verschattete und geschützte Bereiche.

Durch ihre übersichtliche und klare Organisation unterstreicht die neue Botschaft ihren Charakter als offenes und zugängliches Gebäude für einen Austausch beider Länder.

  • Architektur
  • Entwicklung

Programm: Neubau Schweizer Botschaft mit Residenz
Leistungen: Projektwettbewerb
Auftraggeber: Bundesamt für Bauten und Logistik BBL
Projektdauer: 2018
Ort: Addis Abeba, Äthiopien

Ort: Addis Abeba, Äthiopien

FELIX PARTNER

Felix Partner Architektur AG
Felix Partner Design AG
Felix Partner Entwicklung AG
Felix Partner Invest AG

KONTAKT

Reinhardstrasse 19
8008 Zürich

+41 43 960 24 30 / 32

DATEN

Datenplattform
Medienservice
Disclaimer
© Felix Partner, 08.01.2019

SOCIAL