Wohn- / Gewerbeüberbauung Witenzelg, Romanshorn
PROJEKT 12/26 ÜBERSICHT

Nachhaltigkeit mit Bodenseewasser

Die Siedlung Witenzelg befindet sich an zentraler Lage in Romanshorn und ist eine der grössten Siedlungen mit MINERGIE-Label im Kanton Thurgau. Geheizt wird mit Wasser aus dem Bodensee. Zudem ist das Areal komplett autofrei. Ein Beitrag zur Nachhaltigkeit. Nach aussen wird die Siedlung als Randbebauung definiert. Sechs Punkthäuser vermitteln zu den bestehenden Einfamilienhäusern. Die beiden Längsbauten bilden den Abschluss zu den benachbarten Sportanlagen. Zwei erhöhte Volumen an der Strasse formen das Eingangstor zum grosszügigen Park in der Siedlungsmitte. Durch die Grünfläche webt sich ein feines Wegnetz, das die benachbarten Schulgebäude mit dem Seeufer verbindet.

WISSENSWERTES

Heizen mit Erneuerbarer Energie ist nicht nur umweltschonend, sondern auch lukrativ!
Durch den vom Kanton gewährten Energiebonus mit 10–20 % Mehrausnutzung kann im Rahmen eines Gestaltungsplans bis zu 1/3 dichter gebaut werden.

WEITERE PROJEKTE