Mehrfamilienhaus Townhouse, Winterthur
PROJEKT 20/26 ÜBERSICHT

Das Wohnhaus liegt in einem kompakten Stadtteil direkt beim Bahnhof. Es vereint ein breites Spektrum an Grundrissen, vom zweistöckigen Atelier über Geschosswohnungen bis zum Duplexappartement im Attikageschoss.

Insgesamt finden im dicht bepackten Volumen 28 Eigentumswohnungen Platz. Auf das benachbarte massive Bürogebäude mit eintöniger Fassade reagiert der Neubau mit expressiven Erkern an den Gebäudeecken. Diese machen sofort klar: Hier wird gewohnt, nicht gearbeitet. Das Dach des unteren Erkers bildet dabei jeweils den Balkon der Wohnung darüber. So sorgt das Fassadenspiel auch im Grundriss für Abwechslung.

WEITERE PROJEKTE