ARCHITEKTUR PLANUNG | Sanierung und Erweiterung Schaffhauserstrasse, Zürich
PROJEKT 2/26 ÜBERSICHT

Durch die Umbau- und Sanierungsarbeiten wird nicht nur die bestehende Liegenschaft, sondern auch das angrenzende Quartier deutlich aufgewertet.

Das Gebäude an der Schaffhauserstrasse in Zürich Seebach wurde Anfang der 70er Jahre als viergeschossiges Gebäude erstellt, mit einem Erdgeschoss für gewerbliche Zwecke und drei Wohngeschossen. Im Jahr 2006 wurde das Gebäude durch eine Aufstockung ergänzt, welche die Wohnungsgrundrisse 1:1 übernommen hat.
Ausnutzungsreserven und die Anpassung des Baugesetzes erlauben abermals eine Aufstockung um ein weiteres Geschoss und einen kleinen Erweiterungsbau im Hinterhof. Es werden ausschliesslich 1.5 Zimmer Appartments geplant und durch einen Mittelgang erschlossen. Mit dem Umbau wird mehr Wohnraum generiert und den jetzigen Kleinstwohnungen durch den Anbau etwas mehr Raum gegeben. Die grundlegende zweigeteilte Gebäudestruktur inkl. Treppenhaus bleibt dabei erhalten. Der Haupteingang wird auf die Strassenseite verlegt, wodurch eine klare Zugangssituation mit eindeutiger Adressbildung geschaffen wird. Auf der Rückseite entstehen attraktivere Aussenräume für die Bewohner. Die Gewerbeflächen im EG bleiben erhalten und können flexibel bespielt werden.
Die Fassade wird neu durch grossformatige, raumhohe Fenster gegliedert und fügt sich damit als modernes Stadthaus gut in den urbanen Kontext ein.

WEITERE PROJEKTE