ARCHITEKTUR PLANUNG | Umbau Wohnhaus Luisenstrasse, Zürich
PROJEKT 1/28 ÜBERSICHT

Im angesagten Kreis 5, in unmittelbarer Nähe zu Limmatplatz und Langstrasse, entstehen 24 Kleinwohnungen.

Das Eckgebäude mit Gastronomie-Nutzung im Erdgeschoss und vier Wohngeschossen ist Teil einer grösseren Blockrand-Bebauung.
Anstelle der jetzigen zwei Wohnungen pro Geschoss werden jeweils fünf 1.5 Zimmer Wohnungen (26–33 m²) konzipiert, welche dem Trend hin zu kleineren Wohneinheiten an zentralen Lagen Rechnung tragen.
Der Umbau verfolgt die Absicht, verdichteten, zeitgemässen urbanen Wohnraum mit individuellem Charakter zu schaffen und dabei die Eingriffe in den Bestand zu minimieren, um möglichst viel der vorhandenen Bausubstanz zu erhalten. Neben dem Einbau eines Personenliftes stellen die diversen neuen Steigzonen sowie der Umgang mit den Holzbalkendecken eine planerische Herausforderung dar.

Ähnliche PROJEKTE