GESAMTLÖSUNG | Susenberg 90, Zürich
PROJEKT 3/4 ÜBERSICHT

Der Zürichberg bildet einen hochsensiblen Mikrokosmos, in dem jede Veränderung genauestens beobachtet wird.

Dies setzt eine sorgfältige Auseinandersetzung mit der Situation voraus, womit aber nicht nur die städtebauliche Haltung gemeint ist. Es geht auch darum Akteure zu erkennen und in die Kommunikationsarbeit einzubinden um so die Gesamtkontrolle über das Projekt zu bewahren. In diesem Fall ging von der Nachbarschaft und von unerwarteten Hausbesetzern ein gewisses Verhinderungspotential aus, das es abzufedern galt. Die intensive Aufklärungsarbeit wurde belohnt, denn die Baubewilligung wurde ohne Einwendungen erteilt und die Räumung der Liegenschaft erfolgte widerstandslos. Damit war der Weg für die belastungsfreie Finanzierung, Realisierung und Vermarktung als Gesamtlösung geebnet.

Ähnliche PROJEKTE