IMMOBILIENMARKETING | Mehrfamilienhaus/Miete Luisa Zürich
PROJEKT 1/24 ÜBERSICHT

Aus Alt mach Neu. Oder wie aus einem ganz gewöhnlichen Stadthaus im Zürcher Kreis 5 ein cooles Lebenszentrum für moderne Stadtmenschen wird.

Durch die Sanierung eines Altbaus entstehen im lebendigen Kreis 5 zwanzig avantgardistische Kleinwohnungen, die trotz Kompaktheit einen hohen Komfort für Einzelpersonen bieten. Vor allem im direkten Umfeld der Liegenschaft werden urbane, junge Individualisten angesprochen, die in direkter Nachbarschaft des urbanen Ausgehviertels in Zürich leben möchten und genauso viel Wert auf Lifestyle wie Architektur sowie die Lage legen.

Mit dem Namen Luisa Zürich wird ein traditioneller und heute wieder beliebter Vorname als Aufhänger genommen. Er bildet den roten Faden für das moderne Zusammenspiel zwischen Alt und Neu. Der eigens kreierte Schriftzug formt sich zu einem trendigen Muster, das als grafischer Hintergrund verwendet wird und sich auch in den Accessoires der Visualisierung widerspiegelt. Die jugendliche, reduzierte Sprache mit dem Claim «Das minimale Maximum» wirken frech und frisch, ebenso die Schwarz-Weiss-Bilder der potentiellen Bewohner.

Leistungen/Kommunikationsmittel Positionierung, Namensentwicklung, Claim, Kommunikationskonzept, Corporate Design, Presite, Website Vollversion, Regie Visualisierungen, Axo, Grundrisse, Fotografie, Postkarten

Siehe Projektwebsite luisa-zürich.ch
CONCENTRATE Projektbeschrieb

Der eigens kreierte Schriftzug formt sich zu einem trendigen Muster, das als grafischer Hintergrund verwendet wird und sich auch in den Accessoires der Visualisierung widerspiegelt. Die jugendliche, reduzierte Sprache mit dem Claim «Das minimale Maximum» wirken frech und frisch.

Ähnliche PROJEKTE