IMMOBILIENMARKETING | Mehrfamilienhäuser/Eigentum Segantini Zürich-Höngg
PROJEKT 1/26 ÜBERSICHT

Was liegt näher, als eine Vermarktung auf höchstem Niveau.
Luxuriöse Eigentumswohnungen an einer der besten und schönsten Wohnlagen Zürichs.

Die Segantinistrasse am Hönggerberg ist eine ideale Wohnlage für Menschen, denen der Zugang zur Natur ebenso wichtig ist wie das dörfliche Leben und die Nähe zur Stadt. Ruhige Lage, Aussicht, Anbindung an den öffentlichen Verkehr und zwei architektonisch hochstehende Häuser mit flexiblem Konzept bieten mit ihren Eigentumswohnungen ein einzigartiges Wohn- und Lebensgefühl.

Als zentrales Thema für die Vermarktung bot sich der Namensgeber der Strasse, seine Herkunft und sein Schaffen an. Segantini: Wie in «seinem» Engadin leuchtet der Himmel über Zürich dort etwas blauer, strahlt die Sonne etwas wärmer und ist die Natur etwas schöner. Stilvolle Bilder von Zürich-Höngg und Umgebung zeigen den künftigen Wohnort wie in den Bündner Ferien. Der Claim «So lebenswert kann stadtnahes Wohnen sein.» unterstreicht das Bildkonzept. Die (typo)grafische Umsetzung spielt mit einer Kombination von moderner Schrift und einem Font des klassizistischen Stils. Die Farbgebung mit einem tiefgründigen Dunkelbau zusammen mit einem warmen Gold entspricht den Werten des hochstehenden Angebots. Das Herzstück der Vermarktungsinstrumente ist demzufolge eine edle Broschüre mit Goldfaden-Heftung und dazu passendem Couvert.

Leistungen/Kommunikationsmittel Positionierung, Namensentwicklung, Claim, Kommunikationskonzept, Corporate Design, Presite, Website Vollversion, Regie Visualisierungen, Axo, Grundrisse, Fotografie, Objektbroschüre mit integriertem Plansatz und passendes Couvert

Siehe Projektwebsite segantini-höngg.ch

Als zentrales Thema für die Vermarktung bot sich der Namensgeber der Strasse, seine Herkunft und sein Schaffen an. Segantini: Wie in «seinem» Engadin leuchtet der Himmel über Zürich dort etwas blauer, strahlt die Sonne etwas wärmer und ist die Natur etwas schöner.

Ähnliche PROJEKTE