SIGNALETIK | Orientierungssystem B-HIVE, Zürich
PROJEKT 1/6 ÜBERSICHT

Signaletik für das Geschäftshaus B-Hive.
Komplexe Ausgangslagen bedingen eine systematische Zielführung.

Zwei Grundbesitzer, zwei Baumanagements, die Stadt Zürich, die Landschaftsarchitekten, die Bewirtschafter. Jeder Beteiligte stellt unterschiedliche Anforderungen, einer ist dazu verpflichtet, das internationale Corporate Design der Marke BMW nach strengen Vorgaben mit einzubinden. Gemeinsam haben alle, dass die Signaletik zu den Objekten passend, wertig, eigenständig und funktional, also hilfreich für Kunden, und Besucher sein sein muss. Felix Partner Design schafft es in einem vierstufigen Vorgehen: auslegen, anordnen, aufzeigen, anwenden. In jeder Prozessstufe gilt es, die Involvierten Parteien zu integrieren und ihre Anliegen zusammenzuführen. Das Resultat: Ein Signaletik Konzept, das in jeder Hinsicht zielführend ist.

Leistungen Gesamtkonzept Orientierungssystem B-Hive, Bewilligungsverfahren, Design und Detailplanung: Gebäudebeschriftung, sämtliche Stelen, Orientierung innen, Hausnummern, Icon-Design, Begleitung und Überwachung Ausführung.

CONCENTRATE Projektbeschrieb

Ähnliche PROJEKTE